Schnellnavigation:

Interessant, informativ, spannend?

Der Status Quo: Wie präsentiert sich ein Onlineauftritt inhaltlich, mit welcher Botschaft, mit welcher wertvollen Information, die der Besucher interessant, informativ und vielleicht sogar spannend findet?

Eine erste Content-Analyse gibt Aufschluss: welches Maßnahmenregister soll gezogen werden, wie solide ist die vorhandene Basis aus Information, Bildmaterial, Grafiken, Datenbereitstellung oder wie erschließt sich gesuchter Inhalt aus den angebotenen Menüs.

Internettexte - Corporate Wording ist hier das mächtige Thema. Dahinter versteckt sich die definierte und bewusst eingesetzte Sprachwelt eines Unternehmens. Wie beim Corporate Design geht es um Alleinstellung, Unverwechselbarkeit und Imagetransfer. Aber ebenso wesentlich scheint - im Zeichen des googleschen Suchmaschinenmonopols in Europa - die Optimierung der Textfahnen bezüglich ihrer Suchmaschinenauswertung.

Klartext: Kein Text = Kein Ranking. Webseiten, die keinen oder nur sehr wenig ‚normalen' Text beinhalten, können keine guten Platzierungen erreichen. Grafiken und Text sollten vernünftig gemischt werden, abgestimmte Keywordintegration, no duplicate content, logische Inhaltsstruktur, ...
 

Text im Internet

Die bekannten Zauberwörter Keywords, Corporate Wording, Content-Struktur, News, ...

Bildwelten

Stimmungen und Reportage, Produkt oder Information, Unterhaltung oder Doku.

Mehr ...

SEO-optimierte Inhalte

Das gesamte Contentmanagement zeigt der Sitestruktur wo es lang geht.